NEWS

WIR WERDEN EINE "NATUR IM GARTEN" - GEMEINDE

Dies beinhaltet, dass wir in der Pflege unserer gesamten Grünflächen auf chemisch-synthetische Pestizide und Düngemittel verzichten. Zudem sollen Blühwiesen geschaffen werden, die verschiedensten Insekten als Nahrung dienen sollen.

Mit Hilfe der Organisation "Natur im Garten" werden die einzelnen Rabatte/Straßeninseln/Ausbuchtungen im Ort auf ein gesamtheitliches Begrünungskonzept umgestellt. Den Anfang machen wir kommendes Frühjahr mit der neu errichteten Maria Lanzendorferstraße, diese wird als erste nachhaltig und im neuen Rahmen des neuen Konzeptes begrünt.

Was dürfen wir von „Natur im Garten“ erwarten?

Beratung seitens der …

  • Auswahl klimafreundlicher Bäume und Sträucher
  • Nutzung von naturnahen Pflanzenschutzmitteln
  • Blumenauswahl mit minimalem Betreuungsaufwand und mehrjähriger Beständigkeit
  • bestmöglichen Gestaltung von Verkehrsinseln
  • u.v.m.

Auch Private können sich unter www.naturimgarten.at informieren. Hier hilft z.B. der „Baumnavigator“ bei der Auswahl der richtigen Gehölze.

Sehr wertvoll kann auch das Rückrufservice sein! Übermitteln Sie vorab Fotos über Ihr Anliegen und warten Sie auf den Rückruf der Profis mit wertvollen Tipps.